Bio-Tee-Rezepte – KALT

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Golden Ice tea – Bio-Grüntee mit Aprikosen-Eiswürfeln

Golden Ice tea (Bio-Grüntee) mit Aprikosen-Eiswürfeln

 

Zutaten:

für die Aprikosen-Eiswürfel

  • 1-2  Aprikosen in kleine Würfel schneiden
  • 1 Zweig frischer Thymian (Blättchen abzupfen)
  • Wasser

für den Eistee

  • 800ml Wasser
  • 20g  OASIS-Bio-Grüntee Aprikose (BestNr.684)
  • 2 EL Blütenhonig (z.B. Sonnentor Bio-Creme-Honig BestNr. 29450)
  • 4 Zweige Pfefferminze, einen Zweig zurück behalten
  • 3 Zweige Thymian, einen Zweig zurück behalten
  • ½ TL Kurkuma (BestNr. 34043)
  • Zitronensaft

 

Zubereitung
für die Aprikosen-Eiswürfel:

Aprikosen und Thymian in eine Eiswürfelform verteilen, mit Wasser auffüllen, ca. 2 Std. gefrieren.

 

Zubereitung
für den Eistee:

Wasser in Stieltopf erhitzen, von der Platte nehmen und auf ca. 80°C abkühlen lassen. Grüntee zugeben, ca. 3 Min. ziehen lassen, Teeblätter herausnehmen oder abseihen. Honig darunterrühren, Pfefferminze, Thymian, Kurkuma und etwas Zitronensaft beigeben, auskühlen lassen.

In Gläser gießen, Aprikosen-Eiswürfel beigeben, mit der beiseite gestellten Minze und dem Thymian verzieren.

 

—————————————————————————————————————————————————

 

Hier gehts zum Online-Shop und zur Bestellmöglichkeit.

 

 

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Grüner Eistee mit Ingwer

Rezept: Grüner Eistee mit IngwerEistee kann man selbst auch ganz ohne Zucker herstellen. Das ist viel gesünder und sehr erfrischend.

 

Zutaten:

  • 1 Liter Wasser
  • 25 g Bio-Grüntee Ingwer (BestNr.6246)
  • 2 Bio-Limetten
  • Evtl. Bio-Ingwer
  • Eiswürfel

 

Teeblätter mit ca. 80°C heißem Wasser übergiesen und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Teeblätter abeseihen. Tee abkühlen lassen. Tipp: Tee schon am Vortag zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tee in einem Glas über reichlich Eis gießen. Limetten auspressen und zum Grüntee geben. Wer mag kann auch die Schale der Bio-Limetten abreiben und noch etwas fein geraffelten, frischen Ingwer zugeben.

Wir finden, dass Süßen hier nicht unbedingt nötig ist. Wer es süß mag, kann mit Honig oder anderen Süßungsmitteln süßen.

 

—————————————————————————————————————————————————

 

Hier gehts zum Online-Shop und zur Bestellmöglichkeit unseres Bio-Grüntee Ingwer (BestNr.6246)

 

 

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Frischer Zitronen-Eistee

Rezept: Frischer Zitronen EisteeEistee ist, wie so viele Produkte der guten Küche, eine Zufallserfindung. Weil der Engländer Richard Blechynden auf der Weltausstellung in St. Louis bei hochsommerlichen Temperaturen seinen heißen Tee nicht absetzen konnte, kam er auf die Idee, den Tee mittels gekühlter Blei-Rohre abzukühlen. Amerikas Lieblingsgetränk war somit geboren.

Klassischerweise wird der heiße Tee über Eiswürfel gegossen. Durch die Schockwirkung bleiben die Aromastoffe voll erhalten und der Tee wird nicht bitter. Daher ist Eistee nicht einfach nur kalter Tee.


Zutaten:
(für ca. 14 Gläser)

  • 4-6 TL Ceylon-Tee (z.B. Bio-Ceylon Blackwood OP)
  • 1/4 Liter Wasser
  • Saft und Schale von 1/2 unbehandelten Bio-Zitrone
  • 6-8 TL Honig
  • Zitronenscheiben
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Tee aufbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Zitronensaft und die ganze Zitronenschale zugeben. Mit Honig abschmecken. Über die Eirswürfel gießen und mit Zitronenscheiben garnieren. Prickelnde Variante: Kurz vor dem Servieren mit 2 Flaschen Sekt auffüllen.

 

Unser Empfehlung für diesen Eistee: Bio-Schwarztee Ceylon Blackwood OP online und einfach zu bestellen bei Ihrem OASIS-Versand.

 

 

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Rooibos-Bowle

Bio-Tee-Rezept Rooibos-BowleFür 6 Portionen
Zutaten:
  • 2 El Bio-Rooibostee
  • 1 Cantaloupe-Melone
  • 10 Minzblätter
  • 1 l Mineralwasser
 Zubereitung:

1. 2 El Rooibosteeblätter in eine Kanne geben, mit 1 l kochendem Wasser aufgießen, 5 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen. 1 Cantaloupe-Melone halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen.

2. Die Melonenkugeln 20 Minuten ins Gefriergerät stellen, dann mit ca. 10 Minzblättchen in ein Bowlengefäß geben und mit dem kalten Tee und 1 l Mineralwasser auffüllen.

Bio-Tee-Rezept – KALT: Grundrezepte für Eistee

Bio-Eistee Grundrezepte

Rezept mit Bio-Tee

Grundrezept:
1 Liter Tee – Früchtetee, Rooibos oder Kräutertee zubereiten, nach Bedarf süßen (braucht man aber in Kombination mit Saft eher nicht) und abkühlen lassen – idealerweise über Nacht. Ich mache ihn immer abends, lasse ihn eine Zeit abkühlen und stelle ihn dann über Nacht in den Kühlschrank. Den Tee mit Saft mischen – 1/2 Liter Saft z.B. Apfelsaft, Johannisbeersaft, Kirschsaft. Ich fülle den fertigen Eistee in einen Krug. So kann man immer schnell ein Glas zubereiten: Eiswürfel in ein Glas und den Tee darübergießen. Oder auch mit Mineralwasser bzw. Wasser verdünnen – das ist für Kinder ideal.

 

TIPP zu Eistee aus Grüntee und Schwarztee:
Im Prinzip kann man das Rezept oben auch mit diesen beiden Tees zubereiten. Wichtig ist hier nur: Man muss den heißen Tee sofort über Eiswürfel oder Eisbruch gießen. Der Grund dafür ist, dass beim langsamen Abkühlen von schwarzem und grünem Tee Gerbstoffe entstehen (Bitterstoffe). Um dem vorzubeugen, kühlt man schokartig ab.

 

Ein weiterer Rezepttipp:

Zubereiten, nach Bedarf süßen und abkühlen lassen mit dem Schwarztee mischen mit dem Saft einer Zitrone verfeinern. Fertig!

 

Früchteteebowle:
Auch zusammen mit Früchten kann man herrliche, alkohlfreie Bowle machen. Wer doch einen Schuß Alkohl möchte, kann mit Sekt oder Prosecco auffüllen. 1 Liter Früchtetee zubereiten, nach Bedarf süßen und abkühlen lassen danach mit Früchten verfeinern: lecker sind Melone (da sie noch Fruchtsaft mitbringen), Nektarinen oder Ananas.

 

Leckeren Bio-Tee online und einfach zu bestellen bei Ihrem OASIS-Versand.

 

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Kinder Eistee

Eistee ist, wie so viele Produkte der guten Küche, eine Zufallserfindung. Weil der Engländer Richard Blechynden auf der Weltausstellung in St. Louis bei hochsommerlichen Temperaturen seinen heißen Tee nicht absetzen konnte, kam er auf die Idee, den Tee mittels gekühlter Blei-Rohre abzukühlen. Amerikas Lieblingsgetränk war somit geboren.

Klassischerweise wird der heiße Tee über Eiswürfel gegossen. Durch die Schockwirkung bleiben die Aromastoffe voll erhalten und der Tee wird nicht bitter. Daher ist Eistee nicht einfach nur kalter Tee.

Zutaten:

Zubereitung:

„Oma’s Haustee“ und Früchtetee einzeln zubereiten, dann beide Tees mischen und mit etwas Akazienhonig süßen. Pro Glas/Tasse einen kräftigen Schuß Bio-Apfelsaft zugeben. Dieser Kindertee ist deshalb nicht heiß, was Kinder oft vom Teetringen abschreckt. Den restlichen Tee kaltstellen, denn er schmeckt auch als Eistee wunderbar fruchtig.

 

Unser Empfehlung für diesen Eistee: Bio-Kräutertee „Omas Haustee“ und Bio-Früchtetee „Natur“ online und einfach zu bestellen bei Ihrem OASIS-Versand.

 

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Früchtetee-Longdrink

Eistee ist, wie so viele Produkte der guten Küche, eine Zufallserfindung. Weil der Engländer Richard Blechynden auf der Weltausstellung in St. Louis bei hochsommerlichen Temperaturen seinen heißen Tee nicht absetzen konnte, kam er auf die Idee, den Tee mittels gekühlter Blei-Rohre abzukühlen. Amerikas Lieblingsgetränk war somit geboren.

Klassischerweise wird der heiße Tee über Eiswürfel gegossen. Durch die Schockwirkung bleiben die Aromastoffe voll erhalten und der Tee wird nicht bitter. Daher ist Eistee nicht einfach nur kalter Tee.

Zutaten:

  • 8 gehäufte TL Bio-Früchtetee (nach Geschmack)
  • 1 Liter Wasser
  • ggf. etwas Honig
  • 1 Flasche Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Eiswürfel
  • etwas Obst (z.B. Ananas, Physalis) zum Garnieren

Zubereitung:

Den Früchtetee mit dem sprudelnd kochendem Wasser übergießen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Abseihen und gut kühlen. Nach Geschmack mit Honig süßen. In jedes Glas einige Eiswürfel geben und mit dem Früchtetee übergießen. Unmittelbar vor dem Servieren mit gut gekühltem Mineralwasser auffüllen. Mit etwas Obst am Glasrand verzieren.

Unsere Bio-Früchtetees für diesen Eistee online und einfach zu bestellen bei Ihrem OASIS-Versand.

 

 

Bio-Tee-Rezepte – KALT: Grüner Eistee mit Ingwer

Eistee ist, wie so viele Produkte der guten Küche, eine Zufallserfindung. Weil der Engländer Richard Blechynden auf der Weltausstellung in St. Louis bei hochsommerlichen Temperaturen seinen heißen Tee nicht absetzen konnte, kam er auf die Idee, den Tee mittels gekühlter Blei-Rohre abzukühlen. Amerikas Lieblingsgetränk war somit geboren.

Klassischerweise wird der heiße Tee über Eiswürfel gegossen. Durch die Schockwirkung bleiben die Aromastoffe voll erhalten und der Tee wird nicht bitter. Daher ist Eistee nicht einfach nur kalter Tee.

Zutaten:

  • 6 gestrichene TL grüner Tee (Bio-Sencha oder Bio-Chun Mee) • 1 Liter Wasser
  • 1 Stück Ingwerwurzel
  • 1 Orange
  • Honig
  • Eiswürfel
  • Minzblättchen

Zubereitung:

Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen, danach hat es ungefähr 70°C. Den Tee und geschälten Ingwer damit übergießen, 3 Minuten ziehen lassen, abgeseihen. Die Orange auspressen, den Saft mit etwas Honig in den Tee geben, gut durchrühren. In die mit Eiswürfeln gefüllte Gläser gießen und mit einigen Minzblättern garnieren.

Unser Empfehlung für diesen Eistee: Bio-Grüntee China Sencha und Bio-Grüntee China Chun Mee online und einfach zu bestellen bei Ihrem OASIS-Versand.

 

 

Fruchtsaft Eiswürfel

Füllen Sie die Eiswürfelform aus dem Kühlschrank doch mit Fruchtsaft statt Wasser und frieren Sie diese ein. Solche farbigen Eiswürfel sehen nicht nur sehr dekorativ aus, wenn man sie zum Eistee ins Glas gibt, sondern geben auch noch den besonderen geschmacklichen Pfiff.

 

Eistee stilvoll serviert

Einen besonders stilvollen Auftritt haben Sie und Ihr selbstgemachter Eistee, wenn Sie ihn in einer Wassermelone servieren.

Das geht ganz einfach: Wassermelone mit einem großen Küchenmesser oder einem Garniermesser im oberen Viertel zickzackförmig rundherum einstechen und dann vorsichtig den Deckel abheben – dabei eventuell beim Abheben etwas drehen, dann löst sich das Fruchtfleisch im Innern.

Mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herausstechen. Den gut gekühlten Eis-Tee in die ausgehöhlte Melone geben.

Das Melonenfleisch eignet sich, in kleine Stücke geschnitten, hervorragend als Zugabe zum Eis-Tee. Einfach in die Gläser füllen und den gut gekühlten Eistee aus der Melone mit einer Schöpfkelle ins Glas füllen.

 

Bestellen leicht gemacht
Katalog gratis anfordern!

Jetzt
Entdecken Sie unsere aktuellen Kataloge und Mailings

Besuchen Sie uns auf
Friend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesRSS Feed
Newsletter-Anmeldung

Jetzt
Nichts verpassen! Neuheiten, Infos, Angebote, Schnäppchen und vieles mehr - kostenlos und unverbindlich eintragen!