Weißes Bio-Punsch-Gewürz

bio-punsch-weisser-gluehwein

Vor 60 Jahren, im Jahre 1956, wurde der erste Glühwein in Flaschen abgefüllt und verkauft. Den „gewürzten Wein“ gibt es bereits seit der Antike und auch im Mittelalter wurden Würzweine getrunken. Die zahlreichen, fertigen Glühweine, die nur noch erhitzt werden müssen, sind häufig mit viel Zucker versetzt. Daher ist es immer noch die beste Variante, sich seinen eigenen Glühwein zu machen. Unser Verkaufshit seit über zehn Jahren, die Bio-Früchte-Gewürzmischung „Winterpunsch Klassik,“ hat daher in diesem Jahr Verstärkung bekommen. Die Bio-Früchte-Gewürzmischung „Weißer Punsch“ ist für alkoholfreien Punsch, aber auch für weißen Glühwein ideal.

Und so können Sie sich Ihren weißen Glühwein zubereiten: Füllen Sie die Punsch-Gewürz-Mischung (Nr. 96425) in einen Teefilter (Nr. 8000). Erhitzen Sie einen nicht zu trockenen Weißwein (z.B. Nr. 96761 Landpartie Weißwein) auf maximal 80°C. Achtung, nicht mehr, da der Alkohol sonst verdampft. Geben Sie den Filterbeutel zum Weißwein und lassen sie diesen etwa 10 Minuten bei konstanter Temperatur ziehen. Zum Verfeinern können Sie einen Schuss Orangen- oder Birnensaft dazugeben. Auf diese Weise wird natürlich auch der rote Glühwein mit unserer Gewürzmischung Nr. 96411 und Rotwein hergestellt. Auf Wunsch können Sie den Glühwein z.B. mit Honig süßen.

Wir wünschen Ihnen eine genussvolle Winter- und Weihnachtszeit.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Bestellen leicht gemacht
Katalog gratis anfordern!

Jetzt
Entdecken Sie unsere aktuellen Kataloge und Mailings

Besuchen Sie uns auf
Friend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesRSS Feed
Newsletter-Anmeldung

Jetzt
Nichts verpassen! Neuheiten, Infos, Angebote, Schnäppchen und vieles mehr - kostenlos und unverbindlich eintragen!