Darjeeling – das Höchste

Als ich das erste Mal vor fast 25 Jahren nach Darjeeling gereist bin, war ich geschockt und überwältigt zugleich von den rauen Bedingungen hier. Die (Haupt)-Strassen waren und sind oft in einem erbärmlichen Zustand, nur mühsam an die teils fast senkrechten Hänge „angeklebt“. Eine einzige kleine Unachtsamkeit des Fahrers auf dem vom Regen und den durchziehenden Wolken schlüpfrigen Terrain, und das Fahrzeug stürzt hunderte von Metern tief den Abhang hinunter. Andererseits ist die spektakuläre Aussicht auf die atemberaubende Natur und die im Hintergrund mächtig in den Himmel aufragenden Himalayariesen, allen voran der Kanchenjunga, so außergewöhnlich, daß man die Strapazen der holprigen Fahrt im Jeep gerne auf sich nimmt. In etwa zwei Stunden quält man sich aus der tropischen Gluthölle der Tiefebene, nach der Ankunft auf dem Militärflugplatz Bagdogra, von ca. 120 Höhenmetern steil hinauf auf etwa 2000 Höhenmeter. Spätestens nach einer Stunde bewährt es sich, wenn man noch einen Pullover griffbereit hat. Fast jede Passage, um die nächste steile Kehre, offenbart dafür aber wieder neue, spektakuläre Aussichten. Sei es auf die in mildem Dunst liegende Tiefebene, oder sei es auf Teefelder, die so steil sind, daß sich die Pflückerinnen mit einer Hand am Teebusch festhalten müssen, während sie mit der anderen Hand die zarten Blätter pflücken, wollen sie nicht den Steilhang hinunterfallen.
Nicht selten teilen sich auf der Straße nach Darjeeling die Eisenbahn und die Autos dieselbe Trasse. Schnaubend, dampfspeiend und braunschwarz rauchend, pafft sich die „Toytrain“ genannte Schmalspur-Eisenbahn in wenigen Zentimetern Abstand, an Wohnhäusern und kleinen Läden entlang, den Berg hinauf. Die Bahnstrecke wurde zwischen 1879 und 1881 von der britischen Kolonialregierung gebaut und ist seit 1999 UNESCO-Weltkulturerbe. Häufig machen Schlamm- und Geröllawinen die Gleise unpassierbar.

Ihr Ralph Munz

1 Kommentar zu „Darjeeling – das Höchste“

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Bestellen leicht gemacht
Katalog gratis anfordern!

Jetzt
Entdecken Sie unsere aktuellen Kataloge und Mailings

Besuchen Sie uns auf
Friend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesRSS Feed
Newsletter-Anmeldung

Jetzt
Nichts verpassen! Neuheiten, Infos, Angebote, Schnäppchen und vieles mehr - kostenlos und unverbindlich eintragen!